Zu Gast im „Der Bildungspodcast“

Daniel Podoll und Alexander Wolf, ihres Zeichens Lehrer, luden mich im Februar ein, sie als Gast in ihrem Podcast zu besuchen und es wurde ein wilder Ritt durch die Themen.

Über allem stand die Frage, wie wir unsere Schulen verbessern können. Mir war es wichtig, zu verdeutlichen, dass das nicht allein in den Schulen stattfinden kann und dass man die Schulen damit nicht allein lassen darf, sondern dass es auch darum gehen muss, die Kieze „drumherum“ und die Elternhäuser zu stärken und wie das funktionieren kann.

Es war ein wilder Ritt durch die Themen von (u.A.) multiprofessionellen Teams über sozialräumliche Öffnung und Personalmangel bis hin zu Schüler- und Elternbeteiligung.

Ich hab mich sehr gefreut, Gast sein zu dürfen. Nachhören könnt ihr die Sendung auf der Webseite der beiden.

Vielen Dank für die Einladung!

Post Author: MarcoFechner

Jahrgang 1984, Vater von zwei Kindern, Ehemann, Berlin-Pankower, gelernter Verwaltungsfachangestellter, Mützenträger und glücklicher Inhaber eines Berliner Dialekts. Verbringt viel Zeit in den Elternvertretungen seiner Schule, der des Bezirks Pankow und Berlins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.