Wenn man nicht schlafen kann…

Gestern Abend lag ich noch länger wach und mir gingen so allerlei Dinge durch den Kopf… Erinnerungen an Vergangenes; Unter Anderem an die gemeinsamen Sendungen mit Frau Waldfee. (Follow her!). Mein Buch von 2014, den zuletzt etwas eingeschlafenen Podcast, Gedanken an das, was demnächst unmittelbar im Kalender steht, Gedanken über eigene Impulse, die den Weg in eine konkrete Umsetzung suchen und die Frage, wie man  all das miteinander verbinden kann.

Ich bin wieder aufgestanden, habe mir ein Glas Rotwein und ein Wasser eingeschenkt, den PC hochgefahren und mir nochmal die „Fechner&Waldfee“-Ausgabe mit Alf Ator angeschaut. Und bin mit gedankenbeschwerten Kopf wieder ins Bett gegangen.

Vergangenes soll man nicht aufwärmen, aber vielleicht gibt’s da auch…

Habt einen schönen Donnerstag!